Natur/Unterwegs

Unterwegs im Schlosspark

Meine Lieben, in einem Schloss zu wohnen, das malen sich kleine Prinzessinnen gerne aus. Natürlich ist dieser Traum für die Allermeisten von uns unerreichbar. Aber wie wäre es mit einem kleinen Häuschen im Schlosspark? Das ist möglich. „Schloss Nymphenburg 102“ lautet die Adresse,  vorausgesetzt, man arbeitet im Dienste der Bayerischen Schlösserverwaltung.

Das Dörfchen

Das Dörfchen2

Das Dörfchen3

Aus fünf Gebäuden besteht das am südlichen Parkkanal gelegene „Dörfchen“, dieses hier ist das „Grüne Brunnhaus“. Durch die tagsüber geöffneten Fenster kann man das alte Pumpwerk sehen, welches nach 200 Jahren noch immer dafür sorgt, dass die Fontäne im Gartenparterre sprudelt.

Das Dörfchen4

Das Dörfchen5

Wohnt man in solch einer Idylle, muss man freilich damit leben, „seinen Garten“ mit 300 000 Besuchern  jährlich zu teilen.

Nymphenburg9

Nymphenburg7

An heißen Sommertagen lässt es sich hier im Schatten wunderbar aushalten. Schließlich finden auch nur wenige Touristen die abgelegenen Wege in diesem verwunschenen Teil des Landschaftsparks.

Nymphenburg4

Ein Lust- oder Jagdschloss gehörte zu Adels Zeiten in jede Schlossanlage. Hier ist es die Amalienburg.

Nymphenburg5

Nymphenburg6

Das Nymphenburger Schloss war übrigens ein Geschenk von Kurfürst Ferdinand Maria an seine Adelheid von Savoyen, als diese ihm nach langen zehn Jahren des Wartens 1644 einen Thronfolger bescherte. Dieser Max Emanuel und später auch dessen Sohn Karl Albrecht erweiterten und vergrößerten ihr Erbe fleißig. Die Amalienburg ließ übrigens Karl Albrecht für seine Frau bauen.

Nymphenburg2

2014 feierte Schloss Nymphenburg Jubiläum: vor 350 Jahren wurde mit dem Bau begonnen. Seitdem können sich Besucher eine 30-minütige Fahrt mit der Gondel über den Kanal gönnen.

Nymphenburg3

Hier der Blick auf das grosse Parterre hinter dem Schloss:

Nymphenburg8

Fahrradfahren, freilaufende Hunde, auf der Wiese lagern sowie das Baden in Kanal und Seen sind untersagt. Mit den Parkaufsehern ist tatsächlich nicht zu spaßen. Aber ganz erhlich: Ich finde es angenehm, dass man sich als Spaziergänger nicht vor rasenden Radlern in Sicherheit bringen muss.

Wer eine Räumlichkeit der besonderen Art – vielleicht für eine Hochzeit – buchen möchte, dem seien die alten Gewächshäuser im Ziergarten empfohlen.

Das Eiserne Haus…

Geranienhaus

… oder Geranienhaus…

Geranienhaus1

… oder Palmenhaus .

Palmenhaus4

Palmenhaus5

Palmenhaus2

Dort stößt man ja vielleicht auch auf einen Fototermin wie diesen: eine türkische Hochzeit. Das Brautpaar konnte ich nicht richtig „erwischen“, wohl aber die Brautjungfern.

Brautjungfern

Gelegentlich werde ich meinen Spaziergang durch den Park fortsetzen und euch dann wieder berichten…

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

4 Kommentare zu “Unterwegs im Schlosspark

  1. Vor dem Grünen Brunnhaus bin ich auch schon einig Male gestanden, und habe verträumt versucht mir auszumalen, wie das wohl so sein mag, dort zu wohnen. 😉
    Ich mag deine Impressionen sehr, sie sind ein bisserl ungewöhnlich, eine andere Sicht der Dinge…
    Herzliche Grüße!

    Gefällt mir

    • ♥lichen Dank für deine lieben Worte. Ja, ein bisserl anders hinschauen, vielleicht auch ein bisserl mehr sehen als manch andere, das ist mein Wesen. Nicht gerade der leichteste Weg… Hab noch einen schönen Abend!

      Gefällt mir

  2. Wenn ich Deine schönen Fotos sehe, denke ich mir wieder, was ich in München alles noch nicht so richtig und genau angeschaut habe … In Nymphenburg war ich bis dato auch meistens nur mit Besuch. Lange her, dass ich da rumgestrolcht bin. Seitdem ich außerhalb Münchens wohne, komme ich noch seltener in die schönen Ecken der Stadt. Ja, einmal Prinzessin sein! Aber 300.000 Besucher müsste ich in meinem Garten auch nicht haben ;-). Danke für die schönen Eindrücke!

    Gefällt mir

    • … allerdings kann man, wenn man Besuch im Schlepp hat, auch nicht so genau gucken 😉 Vielleicht schaffst du es ja, wenn die Familie erst mal aus dem Haus ist, so wie bei mir.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s