Garten/Natur/Unterwegs

So war der Januar

Meine Lieben, als mich Ende Januar vorigen Jahres eine Grippe zum Nichtstun zwang, kam ich auf die Idee, die einzelnen Fotos des Monats zu einem Rückblick zusammenzufassen. Im Lauf des Jahres ist es mir dann zu einer lieben Gewohnheit geworden, die alltäglichen kleinen Eindrücke und Gegebenheiten der jeweils vergangenen vier Wochen festzuhalten und daraus eine Art „best-of“ zu gestalten. Heute geht es also weiter mit meiner ganz persönlichen, kleinen Januarrückschau.

Nieselregen in der Silvesternacht verschluckte den bunten Schein der Raketen.

2 Tanne

1 Glücksklee

Nach den mit buntem Familienleben gefüllten Feiertagen kehrten alle wieder zurück an ihren Platz…. (Pech, dass es gerade in der Nacht zum dritten Januar anfing zu schneien. So kam es am Münchner Flughafen – morgens um sechs – zu einigen Verzögerungen.)

3MUC

….und auch die Weihnachtsdeko verschwand nach und nach wieder.

4 Wachs

Dafür gab es die ersten Tulpen…

5 Tulpen

…die dem Regengrau entgegenleuchteten.

6 Regen

Während der Adventszeit waren sie drinnen eine schöne Dekoration, jetzt brachten die kleinen Nikolausäpfel etwas Farbe in den Garten.
Besonders hübsch waren sie – als auch wir endlich Schnee bekamen – mit ihren Zipfelmützen anzusehen.

7 Äpfel

Auch der Sanddorn trug ein Häubchen.

8 Sanddorne

Schnee – Tauwetter – Eisregen….

9 Äpfel

….irgendwo dazwischen bildeten sich diese Eiszapfen. Jeder sieht anders aus.

10 Eiszapfen

Und wie konnte das passieren?

11 Eiszapfen2

Betreten der Eisflächen verboten!

12 Eis

17 Kneippenverbot

Der Topf mit Oxalis war einer von den letzten, die ich im Herbst zum Überwintern in den Keller gebracht hatte. Die kleinen Zwiebelchen wollten in ihrem Winterquartier jedoch nicht lange Ruhe geben und streckten ihre dünnen Triebe nach ein paar Wochen schon wieder Richtung Licht. Kaum hatte ich ihn ins Zimmer geholt, fing er auch schon an zu blühen…

13 Oxalis

…während die Natur draußen noch Winterruhe hält.

14 Gräser

15 Frühling

Es werden noch einige Wochen vergehen, bis der Rinderbrunnen wieder sprudeln wird.

16 Rinderbrunnen

Auf dem Markt sah es gegen Ende des Monats schon sehr nach Frühling aus.

21 Markt

22 Hyazinthen

Lieber Frühlingsblüher mitnehmen oder eine schicke Skibrille? Meine Wahl fiel auf ein Töpfchen Krokusse.

19 Oakley

 Der Fasching ist kurz in diesem Jahr. Wer feiern will, muss sich beeilen.

20 Fasching

Für einen Moment sah die Zukunft golden aus:

18 Zukunft

und mit einem Mal sind die Winterlinge wieder da.
Jedes Jahr werden es mehr, denn sie versamen sich reichlich an diesem ungestörten Platz im Park.

25 Winterlinge

Ach ja, damit mich die Grippe in diesem Jahr in Ruhe läßt, gibt´s reichlich Vitamine.

24 Grapefruit

Bleibt gesund und Euch allen einen guten Februar!

Advertisements

12 Kommentare zu “So war der Januar

  1. Was für eine schöne Zusammenfassung Deines Januars, Gaby. 🙂 In welchem Park gibts denn die vielen Winterlinge? Ich habe noch gar nichts Blühendes draußen gesehen, aber die Tulpen und Krokusse bei uns im Garten spitzen schon raus. Dabei hatte ich die Tulpen um Weihnachten extra noch mal zugedeckt. Die goldene Zukunft am Marienplatz gefällt mir auch. Den Hugendubel gibt es ja schon nicht mehr oder bald nicht mehr …

    Gefällt mir

    • Hallo Doris, erst mal danke! Wir wohnen in einer kleinen Straße in der Nähe des Luise-Kießelbach-Platzes und unser Gegenüber ist dieser kleine Spielplatz/Park. Von diesen versteckten Plätzen gibt es in unserer Ecke mehrere. Die Winterlinge dort im Gebüsch blühen seit ca. einer Woche. Bei mir im Garten sind die ersten Schneeglöckchen offen. In der Stadt ist es wohl etwas wärmer als außerhalb. Den Hugendubel am Marienplatz gibts jetzt tatsächlich nicht mehr. Die Filialen in der Theatiner Straße und am Stachus sind ja auch nicht weit, aber ich finde es trotzdem schade. Liebe Grüße, Gaby

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s