Deko/Unterwegs

Nikolaus

Meine Lieben, er musste heute mächtig schwitzen in seinem dicken, roten Mantel und der schweren Bischofsmütze und von wegen „finsterer Tann“: sonnendurchflutet war der Wald.

Wald

Etliche Nikolausäpfel hingen noch am Baum.

Äpfel

Unser guter alter Nikolaus stammt eigentlich aus der Gegend um Antalya, aus Myra. Dort lebte der Bischof, der aufgrund seiner Hilfsbereitschaft  Kindern, Armen und Alten gegenüber heiliggesprochen wurde. Etliche Legenden ranken sich um sein heilbringenden Tun. Am 6. Dezember 343 starb er. Seit dem 12. Jahrhundert gibt es das Nikolausfest mit Geschenken. Martin Luther gefiel dieser Heiligenkult gar nicht, weshalb er das Schenken auf Weihnachten verlegte. Wenn der damals geahnt hätte, wohin diese Schenkerei einmal führen würde, hätte er es sich vermutlich ganz anders überlegt..
In den Niederlanden ist Sinterklaas noch immer ein wichtiges Fest. Gefeiert wird am 5. Dezember. Da kommen der Heilige und seine Gehilfen mit dem Dampfboot aus Spanien an und werden mit einem grossen Volksfest empfangen.
Auswanderer brachten unseren Nikolaus damals nach Amerika, wo er zum Santa Claus wurde. Soweit ich weiß, war es der Auswanderer Thomas Nast, der 1862 aus dem Heiligen den runden Mann mit Mantel und Mütze machte, welcher dann 70 Jahre später zur berühmten Reklamefigur wurde.

Bei mir ist er zur Sammelfigur geworden.

Nikos 1

Angefangen hat alles mit einigen wenigen Figuren, die es in jedem Haushalt mit kleinen Kindern gibt. Da waren Winzlinge aus einem Ü-Ei, einen Holz-Nikolaus aus dem Adventskalender, ein paar rote Mützen von aufgefutterten Schoko-Figuren, die sich an einem Fleck zusammenfanden. Und irgendwie wurden es mehrere, die ich dann jedes Jahr wieder hervorholte. Und auch jetzt noch in der Adventszeit aufbaue, obwohl keine Kinder mehr im Haus sind. Und sie vermehren sich immer noch…

Nik 6

Niko 8

In blauem Gewand kommt eigentlich Väterchen Frost aus Russland daher. Diesen hier habe ich aber auf dem Salzburger Christkindlmarkt gefunden. Vielleicht kann mir jemand von euch erklären, was es damit auf sich hat?

Nik 13

Nik 10     Nik 11

Nikos 12

Nik 9

Ziemlich entspannt im Blümchenlook kommt dieser daher. Gefunden habe ich ihn – mitten im Sommer – in Holland.

Für ein paar Wochen tummeln sich die Kerlchen auf dem Regal, bis sie wieder in die Kiste und auf den Speicher kommen.

Advertisements

7 Kommentare zu “Nikolaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s