Deko/Garten/Natur/Unterwegs

So war´s im November

Meine Lieben, erinnert ihr euch noch an den letzten Abend vom Oktober-Rückblick? Hexen und Gespenster waren da unterwegs. Ihr nächtliches Treiben hinterließ tatsächlich Spuren: so sahen die ca. 120 Callunapflanzen am Morgen des 1. November aus:

eingesponnen

Es war Allerheiligen, der Friedhofstag, an dem heuer, wohl auch aufgrund des guten Wetters, wieder viele Menschen unterwegs waren. Die Münchner Verkehrsgesellschaft hatte extra viele Busse eingesetzt, um die Besucher an ihr Ziel zu bringen: junge Familien mir Kindern, die ihren Sonntagsausflug zu Oma und Opa machten, große italienische Familien, deren Ziel das italienische Gräberfeld des Münchner Waldfriedhofs war, Eilige, die auf die Schnelle ihren Blumenstrauß abliefern wollten und auch so manche, meist ältere Menschen, für die das ein recht schwerer Gang war. Das Cafe in Nähe des Haupteingangs kam auf die Idee, im Straßenverkauf Glühwein und Würstl vom Grill anzubieten. Dazu kann sich jeder seine eigene Meinung bilden. Die meisten der Würste sind jedenfalls am Abend in seiner Tiefkühltruhe gelandet. Alles in allem ein arbeitsreicher Tag für die Blumengeschäfte, die größtenteils traditionelle Chrysanthemen verkauften.

Putte

Durch Zufall fand ich übrigens eine CD, die sehr gut zum Thema passt: „A scheene Leich“. Wer der Bayerischen Mundart mächtig ist, die Volksmusik der Geschwister Well mag und gar Fan von Gerhard Polt ist, der sollte mal reinhören. Zur Info: hier klicken.

Der November ist mit seinen Tagen wie Allerheiligen, Allerseelen, Volkstrauertag, Buß- und Bettag sowie Totensonntag ohnehin schon ein recht trauriger Monat. Dazu kam noch das entsetzliche Geschehen, dem viele in einer Schweigeminute gedachten.

DSC08104

Aber wir wollen jetzt nicht in Trübsal versinken, denn es gab auch Erfreuliches. Den offiziellen Faschingsbeginn zum Beispiel.

Fasching

Das Ende des Faschings hängt ja davon ab, wann Ostern stattfindet. Doch der Beginn ist immer gleich, am 11.11. um 11 Uhr 11. Die Rathausuhr, die sich im gegenüberliegenden Fenster spiegelt, zeigt leider schon zehn Minuten später.

DSC08016

DSC08015

Strahlender Sonnenschein mitten im November. Das lockte die Münchner sowie Besucher in die Biergärten, wie hier am Viktualienmarkt.

Viktualienmarkt

Am Stand nebenan konnte man schon mal winterliches Grün und Ilexbeeren kaufen

DSC08021

und die Weihnachtsbeleuchtung wartete auf ihren Einsatz:

DSC08029

Ebenfalls am 11.11.: Martinstag. Einer Legende nach soll sich Martin von Tours im Gänsestall versteckt haben, um nicht zum Bischof ernannt zu werden. Sein Plan ging aber nicht auf, denn das Geflügel verriet ihn mit seinem Geschnatter.

Gänse

Es gab einen Geburtstag und Geschenke:

DSC08238

oft sind es doch die kleinen, über die man sich besonders freut.

Er kam dann doch noch, der Wetterumschwung.

DSC08175

Herbst

Und mit ihm der erste Schnee. Gerne hätte ich euch den großen Schneemann mit seiner lila Küchensiebmütze vor dem Haus gezeigt, wie er da inmitten der nun wieder grünen Wiese thronte. Aber leider war ich zu langsam. Andere Kinder hatten ihn schon wieder zerstört.

DSC08100

Liebe Geranien, das war´s jetzt dann.

Geranie

Dafür erblühten gerade die Cyclamen, ganz zierlich und unter einen Strauch geduckt.

Cyclamen

Inzwischen nahte der erste Advent und es wurde Zeit für die Vorbereitungen, so z. B. den Einzug der Weihnachtsmänner.

DSC08180

Was es mit ihnen auf sich hat, werde ich euch demnächst erzählen.

Advent 2

Mit der ersten Kerze ging ein ereignisreicher Monat zu Ende. Dieser Adventsschmuck ist übrigens eine schnelle Bastelei: Vorlagen für Tannenbäumchen findet man im Internet reichlich. Ich habe sie aus je fünf Buchseiten geschnitten (ein alter, zerfallener Ludwig Thoma musste dran glauben) und in der Mitte einfach zusammengetackert.

Jetzt wünsche ich uns allen, dass uns eine – wenigstens teilweise – ruhige und besinnliche Adventszeit gelingt!

Advertisements

4 Kommentare zu “So war´s im November

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s