Garten/Natur/Unterwegs

So war´s im August

Ihr Lieben, der Ernting, wie der Sommermonat früher einmal bei uns genannt wurde, brachte uns die Hundstage, die Nächte der Sternschnuppen, in Bayern sogar einen Feiertag (Maria Himmelfahrt) und schließlich den Altweibersommer. Wir hatten die große Hitze, dann für ein paar Tage Herbst und schließlich nochmal Hitze.

„Es lächelt der See, er ladet zum Bade…“ dichtete Friedrich Schiller. Die beiden hier sind der Einladung nachgekommen:

Badende

Endlich versprach der Wetterbericht Gewitter und Abkühlung. Aber was hier so beeindruckend anfing, füllte die Regentonne nur wenige Zentimeter.

Wetterwechsel

Sommerlaub

DSC07031

Immerhin kühlte es soweit ab, dass man sich wieder einmal normal bewegen konnte. Ein Spaziergang im Regen: herrlich!

DSC07028 Kopie

DSC07037

Möwen

Es muss ja auch nicht immer Biergartenwetter sein.

DSC07033

Kein Platz an der Sonne.

DSC07032

Der Garten geht allmählich in die letzte Runde.„Der echte Gärtner spürt in allen Knochen, dass der August ein Wendemonat ist“, ist bei Karel Capek nachzulesen.

Surfinien

Und weiter: “ …strahlende Sonnenblume, ihr und ich, wir geben noch nicht auf, ach wo! Das ganze Jahr lang ist es Frühling, und das ganze Leben lang bleibt man jung; man hat immer etwas, was einen blühen lässt. Das sagt man nur so, dass es Herbst gibt. … Es gibt immer viel zu tun.“

Surfinie

Fette Henne

DSC07055

DSC06938

DSC06908

Herbstanemone

DSCN5433

Auch eine Sichtweise: „Ende August gleicht alles einem Schaukeln in der Hängematte – welch liebliche Ruhe!“ (C.D.Warner)

DSC07240

Zum Ende des Monats wurde wieder heftig gesponnen.

Spinne

DSCN5399

Spinnennetz

Diesem „Weiben“ = Knüpfen der Spinnfäden verdankt der Altweibersommer übrigens seinen Namen.

Während ich hier schreibe, verabschiedet sich draußen der Sommer, wieder wirbeln Blätter durch die Luft und zum geöffneten Fenster herein.  Der erste Donner war zu hören….

Es steht uns ganz sicher ein schöner Herbst bevor.

 

 

 

 

Advertisements

3 Kommentare zu “So war´s im August

    • Liebe Anna-Lena, ja, es war und ist tatsächlich viel geboten, in jeder Hinsicht. Leider hatte ich kaum Zeit für Fotos. Es freut mich, dass dir die kleine Auswahl gefällt. Ein schönes Wochenende!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s