Deko/Interieur/Sachen machen

Schneeglöckchen aus Papier

Meine Lieben, mit der kleinen, schillernden Vase im Schaufenster fing es an. Sie löste bei mir diesen Die-muss-ich-haben-Reflex aus. Erst zuhause stellte ich dann fest, dass man da kein Wasser reinfüllen darf. Aber das Wissen hätte mich sicher auch nicht vom Kauf abgehalten. Es gibt ja Zweige, die brauchen kein Wasser…

DSC00655

Aber nur so ein Birkenzweig? Wirkt doch ein bisschen langweilig, etwas Weiß könnte nicht schaden. Künstliche Blumen kommen aber nicht in Frage, schon gar nicht, wenn sie den Anspruch erheben, wie echt auszusehen. Und so kam ich auf die Idee mit den Schneeglöckchen aus Papier. Die dürfen ruhig ein wenig schräg daherkommen. Zuerst mal habe ich mir ein Foto als Vorlage herausgesucht (Eins? Die ganze Pinnwand hängt voll.), die Konturen abgezeichnet und angefangen, Blütenblätter auszuschneiden. Auf dem Foto könnt ihr sehen: die Lochzange ist eines  meiner Lieblingswerkzeuge.

DSC00647

DSC00649

Aus dem dünnen Basteldraht ( drei- oder vierfach legen) einen Stiel gezwirbelt, auf ein kürzeres Stück Draht die Blütenblätter aufgefädelt, ebenfalls ineinander verdreht und mit dem Stängel verbunden, ist das Ganze doch recht nahe an der Natur.

Schneeglöckchen 1

DSC00645

Meine Papier-Glöckchen unterscheiden sich allerdings durch mehrere Lagen Blütenblätter, während das echte Galanthus ja nur jeweils drei innere und äußere Blütenhüllblätter trägt.

DSC00658

DSC00659

So gefällt mir meine neue Errungenschaft jetzt richtig gut!

Die Zeitungs-Glöckchen sind um einiges größer, sie haben sogar noch Nieten bekommen.

DSC00661 Kopie

Bei der Draht-Stängel-Aktion sind dann gleich noch ein paar Herzen entstanden – die könnte man ja vielleicht für den Valentinstag gebrauchen?

DSC00653DSC00651

Bis der Schnee die echten „Hübschen Februar-Mädchen“ , wie die Schneeglöckchen auch genannt werden,  im Garten frei gibt, wird es noch ein paar Tage dauern, aber der Frühling kommt!

Advertisements

4 Kommentare zu “Schneeglöckchen aus Papier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s