Garten

Gartenkalender

Hallo Ihr Lieben, es sieht tatsächlich so aus als würde die Datenübertragung wieder so funktionieren, wie sie soll. Also will ich euch doch gleich „Neues aus dem Kleinen Garten – 2015“ vorstellen. Wie auch in den Jahren zuvor sind die Fotos in den echten Kalendern „handgeklebt“, mit farbigem Papier unterlegt und mit Sprüchen versehen.

Januar

DSCN4717_bearbeitet-1 - Kopie Kopie

Nur durch den Winter wird der Lenz errungen. (Gottfried Keller)

Februar

DSCN4791 - Kopie Kopie

Nun, jetzt sollten Sie aber wissen, daß die Schneeglöckchen blühen…und wenn Sie genauer schauen…finden Sie Knospen und Keimlinge fast überall. (Karel Capek)

März

März

Die Erschaffung einer kleinen Blume ist das Werk von Jahrtausenden. (William Blake)

April

DSCN4896_bearbeitet-1

Jeden Morgen in meinem Garten öffnen Blüten sich dem Tag. Überall ein heimliches Erwarten, das nun länger nicht mehr zögern mag. (M. Claudius)

Mai

Mai

Die Tulpe kommt aus dem Morgenland, sie ist nach dem Turban des Sultans benannt. Der Sultan hat sie dem Kaiser gesandt, als kleinen Turban für´s Abendland. (Reiner Kunze)

Juni

DSCN5181_bearbeitet-1 Kopie

Das Beste im Leben ist, Verständnis für alles Schöne zu haben. (Menander)

Juli

Juli

Es sind Harmonien und Kontraste in den Farben verborgen, die ganz von selbst zusammen wirken. (Van Gogh)

August

DSCN5096_bearbeitet-1 Kopie

Am leuchtenden Sommermorgen geh ich im Garten herum. Es flüstern und sprechen die Blumen, ich aber, ich wandele stumm. (Heinrich Heine)

September

August

Schöne Blumen wachsen langsam, nur das Unkraut hat es eilig. (Shakespeare)

Oktober

September

Sollst nicht murren, sollst nicht schelten, wenn die Sommerzeit vergeht, denn es ist der Lauf der Welten, alles kommt und alles geht. (Wilhelm Müller)

November

Oktober

...Der Garten wirkt je nach Bedürfniss – belebend oder beruhigend. Diese Eigenschaft besitzt neben dem Garten nur noch der Tee. (Harald Mertenstein)

Dezember

Dezember

Christkind kam in den Winterwald, der Schnee war weiß, der Schnee war kalt. Doch als das heil´ge Kind erschien, fing´s an, im Winterwald zu blüh´n. (Ernst von Wildenbruch)

Ich wünsche euch einen blütenreichen Weg durch´s neue Jahr!

Advertisements

2 Kommentare zu “Gartenkalender

  1. Liebe Gaby,warum vertreibst du diese wunderhübschen Kalender eigentlich nicht professionell? Das wäre bestimmt eine super Geschäftsidee ,😊 ich habe gerade erst das Original bei Oma Christel gesehen—sieht super aus👍liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s