Florales/Garten/Sachen machen

Vogelfutter-Kranz

Tja, meine Lieben, das Internet ist schon eine prima Sache – ob wir es zum Herausfinden von Interessantem, zum Bestellen von Weihnachtsgeschenken (ja, ich weiß, das sollten wir nicht tun) oder zum Bloggen nutzen – wenn es denn funktioniert. Bei uns tut es das zur Zeit nur eingeschränkt. Das Hochladen von Fotos z.B. gelingt gar nicht. Immer, wenn ich es mal wieder versuche, ringelt es eine halbe Ewigkeit vor sich hin, nur um schließlich doch wieder den roten Kasten mit dem „Seitenladefehler“ erscheinen zu lassen. Abhilfe ist in Sicht, fragt sich nur: wann? Über einen Umweg kann ich euch heute doch etwas zeigen.

Ihr wißt ja, daß ich gerne Selbstgemachtes verschenke. Etwas, das bei Gartenbesitzern immer gut ankommt, sind die Vogelfutterkränze. So ein leerer Kranz ist nach dem 1. Advent günstig zu kaufen, man muß ihn nicht selbst binden. Dazu verwende ich Meisenknödel oder -ringe, Erdnüsse, Walnußhälften, Hirse, getrocknete Apfelscheiben, Schnur, Bastel- und Steckdraht und einen Zweig….

DSCN6061

…als Landeplatz, den man mit dem Steckdraht befestigt. Oben gleich eine kräftige Schnur als Aufhängung anbringen. (Der bestückte Kranz ist ganz schön schwer!)

DSCN6065

Die Walnüsse halbiere ich mit einem scharfen Messer,

DSCN6066

aus den Erdnüssen binde ich eine Kette und mit

DSCN6063

dem Daht wird alles gut befestigt.

DSCN6068

DSCN6069

Nur die Walnußhälften bringe ich mit Heißkleber an, denn daran können sich die Piepmätze ja nicht den Magen verderben.

DSCN6070

An den Zaun oder das Gartenhäuschen gehängt, sieht das Ganze hübsch aus und Meisen und Co. freuen sich über ihr Weihnachtsessen.

Advertisements

3 Kommentare zu “Vogelfutter-Kranz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s