Deko/Sachen machen

Oktober-Allerlei

Meine lieben Töchter, heute werdet ihr euch sicher fragen, seit wann eurer Mutter solch verspielte Deko einfällt. Die Antwort ist: seit ich mein eigenes Zimmer besitze. Die Idee zu dem Herbstkorb kam mir, als ich im Garten ein paar kleine Schätze fand, die ich – ihr kennt mich ja – nicht wegwerfen konnte. Eine abgeknickte Hortensienblüte, Samenkapseln der Jungfer im Grünen, etwas Hopfen aus dem Türkranz, ein mit Flechte bewachsener Zweig, Samenstände der Clematis…. All das sammelte sich zunächst auf dem Tisch bis sich daraus eine Ideensammlung zum Thema Oktober entwickelte. Dazu gehören auch Wolle, Drachen und Windrad. Letzteres entdeckte ich zufällig im Gartencenter Dehner, als ich auf der Suche nach den kleinen, weißlichen Kürbissen war. Jetzt erinnert das Ganze an ein Moodboard, wie man es manchmal in Wohnratgebern findet, nur eben nicht als Pinnwand sondern als prall gefüllter Korb. Hier zeige ich euch ein paar Details:

DSCN5888

DSCN5833

DSCN5836

DSCN5850

DSCN5845 - Kopie

DSCN5839 - Kopie

DSCN5838 - Kopie

DSCN5837 - Kopie

DSCN5852 - Kopie

DSCN5847 - Kopie

DSCN5854 - Kopie

In dem sonst schlichten Zimmer macht er sich doch gut, der Allerlei-Korb.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s