Florales/Sachen machen

Herbst-Gesteck

Meine lieben Mädels, vergangene Woche hat mir eine große, voll beladene Palette meinen Weg durch den Supermarkt versperrt. Was meint ihr wohl, was da in so reichlicher Menge angeliefert wurde? Lebkuchen! Damit ist klar: wir haben Herbst. Weil zu dieser Jahreszeit für eure Mutter natürlich Zierkürbisse gehören, hab ich mir auch schon welche geholt und was daraus gemacht. Den Postweg zu euch würde so ein Herbst-Gesteck ja leider nicht überstehen, aber vielleicht habt ihr Lust, euch selbst sowas nachzuarbeiten. Dann schaut mal her:

DSCN5475

Das sind die Materialien, die ich aus dem Laden mitgebracht habe: Kürbis, Lampignonfrucht (Physalis), kleine Hagebutten, Hopfen, ein Zweig Brombeere, Hirse, ein paar Blätter rot gefärbtes Eichenlaub,  ein großer Zweig Euphorbia spinnosa und ein Topf Calluna. Dazu hab ich im Garten noch zwei Blüten der Hortensie, etwas Ziergras und ein paar Zweige Rosmarin abgeschnitten.

DSCN5478 - Kopie

Als erstes Steckschaum einweichen und den Eimer damit füllen, dann ein richtiges „Nest“ um den Rand legen, mit Draht fixieren und den Steckschaum mit Moos abdecken.Von der Heide drei kleine Büschel andrahten……

DSCN5479 - Kopie

…und in die Basis stecken. Als nächstes kommen die Blätter, der Kürbis und die Hortensienblüten. Dann nach und nach alles einarbeiten, dabei ist wichtig, immer von einem Mittelpunkt auszugehen.

DSCN5496 - Kopie

Zum Schluß kommt der Heißkleber zum Einsatz: die Blätter umlegen und fixieren und die Lampignons aufsetzen.

DSCN5491 - Kopie

Ich fand es lustig, den Henkel mit dem Holzgriff mit einzubeziehen

DSCN5497

Ach ja, falls ihr euch über den roten Blecheimer wundert: das ganze ist ein Geschenk für jemanden, der rot liebt. Für unser Zuhause kommen natürlich nur „Nichtfarben“ in Frage.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Herbst-Gesteck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s