Florales

Ein kleiner grüner Kaktus…

Vor ein paar Monaten habe ich von jemandem, der sich bei mir für einen Gefallen bedanken wollte, einen Kaktus geschenkt bekommen. Jemand, der Kakteen züchtet, hat mir einen seiner Zöglinge überlassen. Tja, eigentlich habe ich mit Kakteen gar nichts am Hut. Sie sind mir zu starr, sie stehen reglos an ihrem Platz und irgendwie wirken sie wenig lebendig. Es gibt, mal abgesehen von einem winzigen Schluck Wasser einmal pro Woche, nichts, was man für sie tun könnte. Da ist nicht einmal ein welkes Blättchen, das abgezupft werden möchte. Wie langweilig!  Jeder Vesuch von Fürsorge  wird umgehend mit einem fiesen Piekser quittiert. Und jetzt bin ich also Besitzerin einer Echinopsis Hybride, Durchmesser neun Zentimeter, ohne Stacheln gemessen.  Dieses Exemplar soll bereits eine Blüte angelegt haben.  Ach ja?  Mir scheint,  Kakteenzüchter arbeiten mit einer Lupe. Aber tatsächlich: auf einer dieser Warzen, aus denen die Stacheln wachsen, finde ich einen kleinen schwarzen Punkt. In den nächsten Wochen passiert rein gar nichts. Und dann schwillt dieser Punkt mit einem Mal auf Erbsengröße heran. So, dann wird sich tatsächlich bald eine Blüte entfalten.  Solche Kaktusblüten sind meistens gelb oder rot, vielleicht auch pink und sehen Strohblumen ähnlich.   Dumm nur, dass weder Gelb, noch Rot oder Pink  zu mir passen. Meine Lieblingsfarben sind Weiß oder vielleicht noch Zartrosa.  Nein, wieder rührt sich über Wochen nichts.  Bis sich, auf ein unsichtbares Zeichen hin, die Erbse streckt und innerhalb von drei Tagen zu einem Stiel von 15 Zentimetern Länge entwickelt.  Tage vergehen… Und genau in der Zeit, in der ich meinen Beobachtungsposten mal verlasse, geschieht es: dieses lange Etwas springt auf und wird zu solch  zauberhafter Schönheit. Tag eins.  Tag zwei: die Blüte ist traumhaft schön  und duftet sogar leicht, bis sie, Tag drei: schon wieder vergeht.  Was bleibt, sind ein kleiner grüner Kaktus mit seinem vertrocknenden Anhängsel  und die Frage, ob sich dieses Wunder irgendwann noch einmal wiederholen wird. Und natürlich eine Menge Fotos…

DSCN5239 - Kopie

DSCN5240 - Kopie

DSCN5241 - Kopie

DSCN5244 - Kopie

DSCN5243 - Kopie

 

 

Advertisements

3 Kommentare zu “Ein kleiner grüner Kaktus…

    • Danke! Hätte nicht gedacht, daß unsere neue Seite so schnell gefunden wird. Habe euer „Balkonien“ auch schon besucht. Das wird FranziBerlin sicher auch gefallen!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s